Evangelischer Betreuungsverein e.V. Minden

Unsere Tätigkeitsfelder

Wir führen

rechtliche Betreuungen für Erwachsene Vormundschaften, Pflegschaften und Beistandschaften für Kinder und Jugendliche durch ehrenamtliche Vereinsmitglieder oder bei Bedarf hauptamtliche Vereinsbetreuer/Vormünder.

Wir sind

eine Fachberatungsstelle zu den genannten Themen im Raum der Kirche und Diakonie sowie bei Allgemeininteresse.

Wir stehen

für Referate, Informationsvorträge oder Ähnlichem zu Vorsorgemöglichkeiten, Betreuungsverfügungen, Patientenverfügungen und Fragen der rechtlichen Betreuung zur Verfügung.

 
Unsere Tätigkeitsfelder

Wir beraten und unterstützen

gerichtlich bestellte rechtliche Betreuer, Vollmachtnehmer, Vormünder und Pfleger in der Familie und im Ehrenamt.

Wir bieten

Information, Beratung und Unterstützung zu Vorsorgemöglichkeiten: Vorsorgevollmacht – Betreuungsverfügung – Patientenverfügung

Wir suchen

ehrenamtliche Mitarbeiter für einen überschaubaren zeitlichen Rahmen.

 

 
LATEST NEWS

Aktuelle Termine

12.06.2016 - 11.30 Uhr Mitgliederversammlung und Grillfest, Mutterhaus Salem-Köslin, Kuhlenstr.82, 32427 Minden.   Im September ist ein Gesprächsabend mit der Beauftragten der Landesregierung für die Belange von.

Read

Referentenentwurf Bundesteilhabegesetz

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales hat am 26. April einen Referentenentwurf eines Gesetzes zur Stärkung der Teilhabe und Selbstbestimmung behinderter Menschen (Bundesteilhabegesetz) vorgelegt. Das Artikelgesetz beinhaltet schwerpunktmäßig eine Neufassung.

Read

Rückwirkende Befreiung vom Rundfunkbeitrag

Die drei Jahre rückwirkende Befreiung vom Rundfunkbeitrag wird zum 01.01.2017 (vermutlich/wahrscheinlich) Gesetz. Mit Hinweis auf die kommende Rechtslage ist Betroffenen jetzt schon zu raten, sich gegenüber dem Beitragsservice auf die.

Read