Evangelischer Betreuungsverein e.V. Minden

Unsere Tätigkeitsfelder

Wir führen

rechtliche Betreuungen für Erwachsene Vormundschaften, Pflegschaften und Beistandschaften für Kinder und Jugendliche durch ehrenamtliche Vereinsmitglieder oder bei Bedarf hauptamtliche Vereinsbetreuer/Vormünder.

Wir sind

eine Fachberatungsstelle zu den genannten Themen im Raum der Kirche und Diakonie sowie bei Allgemeininteresse.

Wir stehen

für Referate, Informationsvorträge oder Ähnlichem zu Vorsorgemöglichkeiten, Betreuungsverfügungen, Patientenverfügungen und Fragen der rechtlichen Betreuung zur Verfügung.

 
Unsere Tätigkeitsfelder

Wir beraten und unterstützen

gerichtlich bestellte rechtliche Betreuer, Vollmachtnehmer, Vormünder und Pfleger in der Familie und im Ehrenamt.

Wir bieten

Information, Beratung und Unterstützung zu Vorsorgemöglichkeiten: Vorsorgevollmacht – Betreuungsverfügung – Patientenverfügung

Wir suchen

ehrenamtliche Mitarbeiter für einen überschaubaren zeitlichen Rahmen.

 

 

LATEST NEWS

Querbe(e)t

Die Ausgabe Nr. 27 der Zeitschrift des Fachverbandes diakonischer Betreuungs- und Vormundschaftsvereine RWL für ehrenamtliche Betreuer ist erschienen. Querbeet-Nr. 27       Die vorhergehenden Ausgaben finden Sie hier: Read

Aktuelle Termine

Das nächste Treffen des Arbeitskreises ehrenamtlicher Betreuer findet am Dienstag, 26.11.2019 - 19.00 Uhr, E-Werk, Hermannstr. 21, Minden,.

Read

Zur finanziellen Situation der Betreuungsvereine

Der Bundesrat stimmte am 7. Juni einem entsprechenden Bundestagsbeschluss zur Erhöhung der Betreuer- und Vormündervergütung zu . Das Gesetz erhöht die Vergütung für beruflich geführte Betreuungen um durchschnittlich 17 Prozent und.

Read