Ehrenamt

Ehrenamt

Ehrenamtliche Betreuung

Im Betreuungsrecht ist vorgesehen, dass vorrangig ein ehrenamtlicher Betreuer bestellt wird. Die Tätigkeit eines rechtlichen Betreuers ist eine vielseitige und verantwortungsvolle Aufgabe, die Einfühlungsvermögen, Sensibilität aber auch Durchsetzungsvermögen erfordert.

Unterstützung

Aufgabe des Ev. Betreuungsvereins ist ehrenamtliche Betreuer fortzubilden und zu begleiten. Der Ev. Betreuungsverein bietet Einführungsveranstaltungen zum Betreuungsrecht und thematisch gestaltete Themenabende an. Ehrenamtliche Betreuer werden zu allen Fragen rund um das Betreuungsrecht telefonisch und persönlich beraten. Dieses Angebot gilt insbesondere auch für Familienangehörige, die eine Betreuung führen.

Gewinnung

Der Ev. Betreuungsverein sucht Menschen die bereit sind diese Tätigkeit auszuüben. Sofern Sie sich dafür interessieren, können Sie uns gerne für weitere Informationen ansprechen. Für dieses Ehrenamt wird eine Aufwandsentschädigung von € 399,00 im Jahr bezahlt. 

 

 

Weitere Unterstützungsmöglichkeiten/Materialien

Die neue Servicemappe für Ehrenamtliche Betreuer, die z.B. Checklisten und Briefvorlagen enthält, können Sie beim Ev. Betreuungsverein erhalten.
Auch auf der Internetseite des Justizministeriums NRW finden Sie entsprechende Materialien.